Radfahren im Landkreis Nienburg/Weser

Servicelinks:

 
Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

  • Seite 3 von 8

23.06.2011

Radfahren

Warnwesten als Dankeschön für Radwegepaten

Alle Kontrollstrecken im Landkreis an Ehrenamtliche vergeben

Radwegepaten 2011

Als Dankeschön für ihr Engagement sind die Radwegepaten des Landkreises jetzt mit Warnwesten ausgestattet worden. Knapp 50 Ehrenamtliche und einige Gemeindevertreter waren der Einladung zum Jahrestreffen mit Grillfeier in das Naturfreundehaus Nienburg gefolgt. „Erstmals sind in diesem Jahr sämtliche Streckenabschnitte vergeben", verkündete Meike Rohlfing, die Radverkehrsbeauftragte des Landkreises Nienburg/Weser, den Gästen.

21.04.2011

Radfahren

DEHOGA-Wirtetouren 2011

Wirte planen - Gäste fahren

Tour 06

Unter dem Motto "Wirte planen - Gäste fahren" wird von der Gastronomie im Landkreis Nienburg/Weser seit fast 30 Jahren jeweils vom 1. Mai bis Oktober zehn Termine für Radrundtouren durch den Kreis mit Halt an den verschiedensten Gasthäusern organisiert. An diesen bundesweit einmaligen Veranstaltungen des DEHOGA Nienburg nehmen jährlich rund 4000 Naherholungssuchende teil.

23.09.2010

Radfahren

Projekt-Mittelverteilung für Verkehrserziehung an Schulen

Arbeitsgruppe "Kooperationspartner für Verkehrssicherheit im Landkreis Nienburg"

Für ihre Präventionsarbeit im Bereich Verkehrssicherheit erhalten in diesem Jahr 11 Projekte an Schulen und drei Maßnahmen der Polizei und der Verkehrswacht Nienburg insgesamt 8.000 Euro Fördergelder. Über die Mittelverteilung hat am vergangenen Freitag die Arbeitsgruppe „Kooperationspartner für Verkehrssicherheit im Landkreis Nienburg“ ent-schieden.

27.07.2010

Radfahren

Fahrradfreundlichster Arbeitgeber Deutschlands gesucht

Mit dem Rad ins Büro

Das Fahrrad ist das ideale Verkehrsmittel für kurze Wege direkt zur Arbeit oder zur nächsten Haltestelle oder zum Bahnhof (bike & ride). Auch ist es häufig wesentlich schneller, bequemer und gesünder, Dienstfahrten innerhalb der Stadt mit dem Rad zu erledigen.

27.05.2010

Radfahren

Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit"

Mit dem Rad zur Arbeit

Vom 1. Juni bis 31. August heißt es bei der großen AOK- und ADFC-Aktion wieder „Mit dem Rad zur Arbeit". Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration unterstützt die Aktion bereits zum sechsten Mal.

05.05.2010

Radfahren

Weserradweg noch attraktiver

Neue Alternativstrecke zwischen Drakenburg und Hoya eingeweiht

Skizze des Weser-Radweges

Ein neuer Abschnitt einer Alternaivstrecke strecke des Weserradwegs im Landkreis Nienburg/Weser ist am 1. Mai 2010 vom Staatssekretär Friedrich-Otto Ripke im niedersächsischen Landwirtschaftsministerium in der Samtgemeinde Heemsen offiziell eröffnet worden.

22.04.2010

Radfahren

Radwege-Paten im Landkreis Nienburg ziehen positive Jahresbilanz

Treffen der Radwegepaten

Mit einem Grillfest im Naturfreundehaus hat sich der Landkreis Nienburg/Weser bei den ehrenamtlichen Radwege-Paten bedankt. Die Radwege-Paten, die für den Landkreis und seine Mitgliedsgemeinden im Einsatz sind, fahren mindestens einmal jährlich eine ausgewählte Strecke ab, um die Beschaffenheit der Radwege und die Beschilderung zu kontrollieren.

18.11.2009

Radfahren

Radverkehrskonzept des Landkreises auf bundesweiter Fahrradkonferenz in Potsdam

Der Radkreis Nienburg

Die erfolgreiche Arbeit des Landkreises Nienburg/Weser im Bereich Radverkehr ist ab heute eines der Themen auf der Fahrradkommunalkonferenz in Potsdam. Vor allem die Koordination und die kommunale Zusammenarbeit des Landkreises rund um den Radverkehr sollen beispielhaft dargestellt werden.

02.11.2009

Radfahren

Fahrradgaragen als neuer Service für Radtouristen

Martin Fahrland, Geschäftsführer der Mittelweser Touristik GmbH, Meike Rohlfing, Radverkehrsbeauftragte des Landkreises, Manfred Ewest, Stadt Nienburg, und Bürgermeister Henning Onkes bei der offiziellen Übergabe der Fahrradbox

Mit einer Fahrrad-Garage in der Nienburger Innenstadt ist der Service für Radfahrer im Landkreis Nienburg/Weser weiter verbessert worden. Die abschließbare Box für bis zu vier Fahrräder, die im Innenhof zwischen Mittelweser-Touristik und Nienburger Rathaus steht, wurde vom Landkreis Nienburg/Weser finanziert. Zwei weitere Fahrrad-Garagen sollen zu Beginn der Fahrradsaison 2010 in Stolzenau an der Touristikinformation am Weserradweg aufgestellt werden.

28.10.2009

Radfahren

Jahresbilanz: Arbeitskreis Radverkehr diskutiert weitere Streckenführungen des Weserradweges

Arbeitskreis Radverkehr

Der Landkreis Nienburg/Weser und die Kommunen wollen weiterhin gemeinsam an gezielten Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs arbeiten. Das ist das Ergebnis einer Sitzung des Arbeitskreises Radverkehr. So wurden beispielsweise Vorschläge des ADFC zu alternativen Streckenführungen des Weserradweges diskutiert. Diese könnten künftig die Radtouristen noch näher an den Flusslauf führen.

24.06.2009

Radfahren

Radwegepaten-Treffen: „Auf ehrenamtliches Engagement kann nicht verzichtet werden"

Treffen Radwegepaten 2009

Der Landkreis Nienburg/Weser hat sich am Dienstag bei den Radwege-Paten mit einem Grillfest im Naturfreundehaus für das Engagement bedankt. Von 30 Paten im letzten Jahr ist die Zahl der Engagierten inzwischen auf über 40 gestiegen, teilt die Radverkehrsbeauftragte Meike Rohlfing mit. Fast das gesamte Kreisnetz und auch örtliche Routen würden nun von den Paten betreut.

12.03.2009

Radfahren

ADFC-Info-Abend "Radwege in Nienburg"

Meldungen Platzhalter

Am Freitag, den 13. März 2009 um 19.30 Uhr veranstaltet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) einen Info-Abend im Hasbergschen Hof in Nienburg, Wallstraße 5 an der Weser.

04.12.2008

Radfahren

Fahrradkommunalkonferenz 2008 am 12./13.11. in Frankfurt a. M.

Meldungen Platzhalter

Die Fahrradkommunalkonferenzen sind ein bundesweites Forum für die Netzwerkbildung und den Erfahrungsaustausch zwischen den Radverkehrsverantwortlichen der Kommunen. Meike Rohlfing, die Radverkehrsbeauftragte des Landkreises Nienburg/Weser hat an der diesjährigen Bundeskonferenz in Frankfurt a. M. teilgenommen und neue Ideen für den Radverkehr im ländlichen Raum mitgenommen.

26.08.2008

Radfahren

Radverkehrsbeauftragte des Landkreises begleitet NDR-Radtour

NDR-Radtour

Die Radverkehrsbeauftragte des Landkreises Nienburg/Weser hat heute die NDR-Moderatoren Ludger Abeln und Lars Cohrs auf ihrer Radtour durch Niedersachsen begleitet. Meike Rohlfing durfte auf dem Teilstück von Heemsen nach Mehlbergen auf dem Konferenzrad Platz nehmen.

31.07.2008

Radfahren

"Mobil sein für wenig Geld"

Erschienen in der Hannoverschen Allgemeinen am 21.7.08

Radler unterwegs

Wie die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) berichtet, ist das Fahrrad nicht nur das günstigste, sondern auf kurzen Strecken oft auch das schnellste Fortbewegungsmittel. Das Auto stehen zu lassen, spart sehr viel Geld.

  • Seite 3 von 8