Radfahren im Landkreis Nienburg/Weser

Servicelinks:

 
Sie sind hier: Aktuelles

ADFC startet neuen bundesweiten Fahrradklima-Test

Mitmachen: Radfahrer bewerten ihre Heimatorte und Städte!

Wie fahrradfreundlich finden Sie zum Beispiel Hoya, Nienburg, Rehburg, Uchte oder Stolzenau?
Diese Frage stellt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) jetzt im fünften Fahrradklima-Test. Mithilfe von 27 Fragen in fünf Kategorien auf Fragebögen oder im Internet können Radfahrer deutschlandweit die Fahrradfreundlichkeit ihrer Heimatstädte oder -orte bewerten. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, einen zusätzlichen Kommentar zur Situation des Radverkehrs vor Ort abzugeben.
Der ADFC-Kreisverband Nienburg bittet interessierte Radler um Ihre Mitarbeit. Die Umfrage wird gefördert vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) im Rahmen der Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) und unterstützt von der Fahrrad-Fachhandelsgruppe ZEG.

Meldung vom 22.10.2012Letzte Aktualisierung: 23.10.2012