Radfahren im Landkreis Nienburg/Weser

Servicelinks:

 
Sie sind hier: Aktuelles

Dank an Radwegepaten des Landkreises

Rund 30 Radwegepaten des Landkreises sind zum diesjährigen Treffen im Nienburger Naturfreundehaus zusammen gekommen. Mit der Einladung zum gemeinsamen Grillabend hatte sich die Kreisverwaltung für das Engagement der Ehrenamtlichen bedankt. „Die Meldungen der Radwegepaten tragen dazu bei, dass Mängel schnell beseitigt und neue Lösungen für den Radverkehr in den Gemeinden diskutiert werden können“, hob die Radverkehrbeauftragte des Landkreises Nienburg/Weser, Meike Rohlfing, hervor. Als Anerkennung erhielt jeder anwesende Radwegepate eine Kühltasche mit Kartenfach, die für Radtouren und Wanderungen genutzt werden kann.

Meldung vom 02.10.2013